Der Teich des Koi

Wo Worte schwimmen



Herzlich willkommen

 

am Ufer dieser tiefen Wasser.

Noch betrachtest Du unverhohlen die unberührte Oberfläche, die als Dein Spiegelbild den Horizont verschleiert. Die Maske. Den unbefahrenen Schnee. Das leere Blatt Papier.

Stosse Deine Finger in die Fassade! Reisse sie nieder! Stürze Dich in die Wogen der Welt! Tanze im Sturm! Schreibe Geschichte!

Tauche ein.

 

Herzlich willkommen.